Funktionelle Verbände

 

Die „Funktionelle Verbandstechnik“, auch „Taping“ genannt, ist eine seit vielen Jahren in der Praxis bewährte Versorgungsmethode von zahlreichen Verletzungen.

 

Die Tapes werden bei Muskelzerrungen, Verstauchungen sowie Gelenkkapsel- und Bandüberdehnungen eingesetzt.

 

Durch eine Entlastung im schmerzfreien Bewegungsraum und das Verhindern extremer Bewegungen wird die Ausheilung unterstützt.